Logo final c verlaengert

Donnerstag, 14. September 2023
auf dem Event-Schiff MS Rhein Galaxie in Düsseldorf

Digital Ethics Summit | #desum22 Der Gipfel zur Ethik der Digitalisierung

Der Digital Ethics Summit thematisiert einmal im Jahr ethische Fragen der Digitalisierung mit hochkarätigen Referent:innen aus dem In- und Ausland. In vielen Zusammenhängen werden Debatten über technologische Entwicklungen, die Finanzierung von Start-ups und Datenschutz geführt, aber welche Wertvorstellungen im digitalen Zeitalter gelten sollen, kommt dabei häufig zu kurz. Das war am Anfang der Industrialisierung im ausgehenden 19. Jahrhundert ähnlich, aber vielleicht können wir es diesmal gemeinsam besser machen!

Und so haben wir im vergangenen September bei der 2. Ausgabe des Digital Ethics Summit einen ethischen Blick auf die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Digitalisierung geworfen. Spannende, unterhaltsame, lustige und immer informative Impulsvorträgen oder Panels mit Teilnehmer:innen wie Ina Scharrenbach, Dr. Volker Wissing, Prof. Dr. Yasmin Weiß, Prof. Dr. Isabell M. Welpe, Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Prof. Dr. Claudia Paganini, Prof. Dr. Simone Paganini, Prof. Andreas Kipar, Dr. Maren Krimmer, Daniel Bartel, Tanja Dreßen, Marcel Mellor, Louis Schulze, Richard Gutjahr, Maximilian Biagosch, Dr. Christian Temath, Thomas Riedel und die Studierenden des Programms "Digital Seeds".

Moderiert wurde der Gipfel von Moritz Döbler, dem Chefredakteur der Rheinischen Post, Antje Höning (Leiterin der RP-Wirtschaftsredaktion), Julia Rathcke (Leiterin der RP-Journalistenschule und Redakteurin im Ressort Politik, Meinung und Analyse) sowie Henning Bulka, dem Leiter des RP-Digitaldesks.

Mit Unterstützung von:
huawei logo
LAND Standard logo Green

Die Rheinische Post erreicht täglich rund 730.000 Leserinnen und Leser, unser Newsportal rp-online.de rund 43 Millionen Visits pro Monat.  Sie kennen die Rheinische Post als eine der großen deutschen Tageszeitungen, die vor über 75 Jahren in der Landeshauptstadt Düsseldorf als Stimme des Westens gegründet wurde. 1996 sind wir mit unserer Nachrichtenseite rp-online.de ins Internet gestartet, die im vergangenen Jahr auf knapp 1,2 Milliarden Seitenaufrufe kam. Hinzu kommen weitere Produkte: unsere Newsletter mit rund 450.000 Abonnenten, diverse Podcasts und Auftritte in Sozialen Medien bis hin zu TikTok. Die Rheinische Post ist eines der meistzitierten deutschen Regionalmedien.

Während Lokaljournalismus den Kern unseres Angebots darstellt, hat der leidenschaftliche Diskurs über Politik und Werte bei uns seit jeher einen hohen Stellenwert, angelehnt an die freiheitlichen Überzeugungen unserer Gründer. Der Digital Ethics Summit führt diese Haltung und die Fragen des digitalen Zeitalters zusammen, und er findet an einem bedeutenden Wirtschaftsstandort im Herzen Europas statt, an dem starke Telekommunikations- und Hightechunternehmen zu Hause sind.

Seien Sie Teil des Digital Ethics Summit in Düsseldorf!

Bildergalerie - das war der Digital Ethics Summit 2022

Scroll to Top